top_kinder
Menu
Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen
Die Erfolgsformel Die Erfolgsformel
Aktuelles Aktuelles
Hannelore Gigla Hannelore Gigla
Philosophie Philosophie
Die P.A.P.-Methode Die P.A.P.-Methode
QuantumTherapy QuantumTherapy
Unternehmen Unternehmen
Gesundheit im Betrieb Gesundheit im Betrieb
Coaching & Seminare Coaching & Seminare
Selbstmanagement Selbstmanagement
Stressmanagement Stressmanagement
Schlank Selbsthypnose Schlank Selbsthypnose
das innere Kind das innere Kind
Vorträge Vorträge
Termine Termine
Anmeldung Anmeldung
Erfolgsberichte Erfolgsberichte
Therapien Therapien
Kontakt Kontakt

Seminar "Heilung des inneren Kindes"

... dein inneres Wesen entdecken, verstehen und heilen

Viele Angelegenheiten unseres Erwachsenenlebens können wir nicht meistern, wenn wir aus dem inneren Kind heraus agieren, wir werden handlungsunfähig.

Die meisten Süchte, Coabhängigkeiten  und Vermeidungsstrategien hängen sehr eng mit dem verletzten inneren Kind zusammen. Gleichzeitig fehlen uns oft die spielerische Unschuld, die Phantasie und das unbekümmerte Selbstvertrauen eines Kindes, das immer wieder aufsteht, egal, wie oft es hinfällt.

Mehr denn je wird vielen Menschen bewusst: das innere Kind ist wesentlich, wenn du deinen Weg in Richtung Selbstbestimmung und Erfüllung gehen willst.

Warum ist das so?

Weil das Innere Kind jener Teil in dir ist, der noch immer die alten Versorgungsverträge mit der Mutter und dem Vater zu erfüllen versucht. Er ist noch immer gefangen zwischen Selbstbestimmung und jener Symbiose, die das Kind zum Überleben braucht. Als kleines Kind bist du ein nichtdenkendes, unbewusstes, fühlendes Wesen, das noch nicht unterscheiden kann, was zu ihm gehört und was nicht – und das es sich auch gar nicht leisten könnte, dieses Unterscheidung zu treffen, ist es doch völlig abhängig davon, dass es versorgt wird. Dein Inneres Kind wiederholt ständig seine Themen – oder es vermeidet sie, so geschickt, dass du es gar nicht bewusst erkennst. Du ziehst immer wieder denselben Partner an, gerätst im Beruf immer wieder an die gleichen Kollegen, Beziehungen und Lebenserfolg scheitern immer wieder an den gleichen Punkten – deine Themen wiederholen sich in einer schier endlosen Schleife.

In diesem Spannungsfeld aus der Abhängigkeit von anderen Menschen und dem Wunsch nach Selbstbestimmung entstehen sehr viele Schwierigkeiten – und das darf auch sein. Denn genau diese Schwierigkeiten sind es, die dich auf deinen eigenen Weg schicken, den Weg der Erkenntnis, der Bewusstwerdung, letztlich, wenn du es so willst, den Weg der Seele.

Gehen wir ihn gemeinsam, wenn du willst.

Was ist das innere Kind? Wie wirkt es?

Wie kann ich mir diesen Anteil in mir vorstellen und was braucht er? Was bedeutet „Heilung“ überhaupt? Wie kann ich im Alltag erkennen, was das Innere Kind ist und wie kann ich dann gut für mich und auch für mein Inneres Kind sorgen?

Das Innere Kind kann und muss nicht völlig heilen, damit du dich gut fühlst und dein Leben funktioniert. Es ist nun mal ein sehr empfindsamer Anteil, der leicht verletzt wird. Es braucht Schutz und eine liebevolle, nährende Beziehung mit dir, einen inneren sicheren Ort und es braucht ein bisschen Rettung aus den Themen, in denen es noch fest steckt.

Das erste Modul ist für Einsteiger, aber auch für die, die sich schon mit dem Inneren Kind befasst haben und nun meinen Ansatz kennenlernen wollen. Wir werden an diesem Wochenende sehr anschaulich und ausführlich darstellen, was das innere Kind ist, wie es wirkt und du bekommst praktisches Handwerkszeug an die Hand, um im Alltag liebevoller mit dir selbst umzugehen. Wir schauen uns sehr genau die innere Dynamik an, die aus dem lebensnotwendigen Bedürfnis nach Sicherheit, der Hingabe an die Mutter und den Vater, dem Wunsch nach Selbstbestimmung und dem Prozess des Anpassens geschieht und du wirst all diese inneren Aspekte erleben. Erkenntnis ist das Thema des ersten Moduls, damit du überhaupt verstehst, was in dir passiert. Auch wenn du noch keinen Zugang zu deinen Gefühlen hast, bist du hier richtig, denn es geht in erster Linie um das Verstehen – Fühlen darfst du natürlich dennoch, soviel du willst, ich bin für dich da.

Kosten: 490,00 incl 19% Mehrwertsteuer

 

 

cr_aktuelles


AKTUELLES

Erlebnisvortrag



 

bc_fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*